Vorwort der Co-Leitung

Vorwort der Co-Leitung


Schweizerischer Gewerbeverband sgv
Union suisse des arts et métiers usam
Unione svizzera delle arti e mestieri usam

Vorwort der Co-Leitung

Ein stĂĽrmisches Jahr

Hartnäckigkeit und Durch­setzungs­ver­mögen bedarf, wer in der Politik nach­haltige Resultate erzielen will. Nach lang­jährigem Kampf gegen die überbordenden Regulierungskosten – sie machen rund 10 Prozent des Bruttoinlandprodukts aus und damit jährlich rund 70 Milliarden Franken – ist es gelungen, das Unter­nehmens­ent­lastungs­gesetz durchzusetzen. Die Regu­lie­rungs­­kosten­bremse hingegen ist im Parlament gescheitert. Entsprechend wird es künftig darum gehen, Mehrheiten zu finden, um einzelne neue Regulierungen zu verhindern. Dafür wird sich der sgv auch weiterhin einsetzen.

Der Schweizerische Gewerbeverband sgv hat ein stürmisches Jahr hinter sich. Die Auseinander­setzungen rund um die Wahl eines neuen Direktors, und schliesslich der Neubeginn der Suche nach einem geeig­neten Kandidaten, haben vielen Energien absorbiert. Mit einer Co-Leitung als Interimslösung konnte das sgv-Schiff wieder in ruhigere Gewässer gesteuert werden.

Nach oben