Tweets

Digitale Kommunikation - Ein Schlüssel zum Erfolg!

Digitale Kommunikation - Ein Schlüssel zum Erfolg!


Schweizerischer Gewerbeverband sgv
Union suisse des arts et métiers usam
Unione svizzera delle arti e mestieri usam

Digitale Kommunikation - Ein Schlüssel zum Erfolg!

Die Digitalisierung machte dank der Krise im Zusammenhang mit den Eind√§mmungsmassnahmen rasche Fortschritte. Das Homeoffice hat die Effizienz der Mitarbeiter nicht beeintr√§chtigt. Aller¬≠dings hat die Zunahme der Cyberkriminalit√§t das positive Bild der Digitalisierung ebenso wie die Ablehnung der e-ID beeintr√§chtigt. Der sgv setzt sich mit Informations- und Sensibili¬≠sierungs¬≠kampagnen f√ľr die digitale Sicherheit der Unternehmen ein. Die neue st√§ndige Kommission Digi¬≠ta¬≠li¬≠sierung hat ihre Arbeit zur Flexibilisierung des Arbeitsmarktes aufgenommen und beginnt eine tiefgreifende Reflexion √ľber die effiziente Nutzung der Digitalisierung, um die Belastung der Unternehmen durch Vorschriften und Verwaltungsverfahren zu verringern. √Ėffentliche Beh√∂rden in allen ihren T√§tigkeitsbereichen m√ľssen Schnittstellen entwickeln, um effektiv vernetzt arbeiten zu k√∂nnen.¬†¬†

Die Kommunikation des sgv zeichnete sich 2021 wieder durch Crossmedialit√§t aus. Neben der Schweizerischen Gewerbezeitung sgz, dem Journal des arts et m√©tiers jam, sowie der Wirtschafts-Sendung ¬ęFOKUS KMU ‚Äď Alle sind Wirtschaft¬Ľ, setzte der sgv 2021 noch st√§rker auf die Kommu¬≠ni¬≠kation √ľber die sozialen Medien. Neben Twitter und Facebook, welche bereits eine grosse Reich¬≠weite bieten, wurden auch die Kan√§le LinkedIn und Instagram weiter ausgebaut. Vor allem im Abstimmungskampf und in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erwiesen sich die Social-Media-Kan√§le als besonders geeignet, um die breite √Ėffentlichkeit von der Arbeit des sgv zu √ľberzeugen.¬†

Relevante und spannende Themen zu denen berichtet wurde, gab es einige! Besonders bewegt hat neben der Corona-Pandemie auch das Kerngesch√§ft des sgv, die Regulierungskostenbremse. Doch auch die Kampagne zur 99%-Initiative und die BVG-Reform, waren Themen, die f√ľr unsere Follower von besonderem Interesse waren.

Nach oben